Banner
43.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Universität Münster. Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

Am Romanischen Seminar des Fachbereichs 09 - Philologie der Universität Münster ist zum 1. Oktober 2024 die Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (E 13 TV-L)

in der Fachdidaktik Französisch oder Spanisch zu besetzen. Angeboten wird eine für drei Jahre befristete Teilzeitstelle (65 %).

Die Lehrverpflichtung beträgt bei Vollzeit 4 SWS.

Ihre Aufgaben:

  • Mit der Stelle ist die Durchführung eines Promotionsvorhabens in der Fachdidaktik Französisch oder Spanisch verbunden.
  • die Übernahme von Lehrveranstaltungen in der Fachdidaktik Französisch oder Spanisch und
  • die Mitarbeit an Forschungsprojekten und Organisations- sowie Entwicklungsaufgaben im Rahmen der romanistischdidaktischen Lehrerausbildung

Unsere Erwartungen:

  • ein mit „sehr gut“ oder „gut“ abgeschlossenes Lehramtsstudium (Erstes Staatsexamen/Master of Education) im Fach Französisch oder Spanisch;
  • Interesse an und Vertrautheit mit neueren Theorien, Methoden, Inhalten und Gegenständen der Fachdidaktik Französisch oder Spanisch;
  • sehr gute Deutsch- und Französisch- oder Spanischkenntnisse;
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten und Zuverlässigkeit.

Die Universität Münster setzt sich für Chancengerechtigkeit und Vielfalt ein. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung oder Identität. Eine familiengerechte Gestaltung der Arbeitsbedingungen ist uns ein selbstverständliches Anliegen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien) richten Sie bitte ausschließlich per Mail und in einem (!) pdf-Dokument bis zum 10.05.2024 an:


Prof. Dr. Corinna Koch

Romanisches Seminar

Universität Münster

Bispinghof 3, Haus A

48143 Münster

E-Mail: Corinna.Koch@uni-muenster.de

Bitte beachten Sie, dass andere Dateiformate als pdf nicht berücksichtigt werden können.


Ausschreibungskennziffer bei Rückfragen: 2024_03_27



Image ImageImage

Zurück zur Übersicht