Banner
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Universität Münster. Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

Im zentralen IT-Center der Universität Münster, das Center for Information Technology (CIT), in der Abtei-lung 5 - Applikationsintegration im Arbeitsbereich Service ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Studentische Hilfskraft mit oder ohne Bachelor-Abschluss

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von. 8 Stunden bis max. bis 19 Std. zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet.

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabenspektrum umfasst die allgemeine Beratung von Endkund*innen zu unseren Services, den Verkauf von Softwarelizenzen und Handbüchern, die Antragsbearbeitung für unseren Druckservice und das Druckoperating.

Unsere Erwartungen:

• Einschreibung an einer deutschen Hochschule in einem beliebigen Studienfach (mind. 2. Fachsemester)
• ein freundliches, offenes Auftreten sowie Teamfähigkeit
• eine strukturierte, sorgfältige Arbeitsweise
• Servicekompetenz und Hilfsbereitschaft
• Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Affinität zu den Angeboten des CIT

Ihr Gewinn:

• Direkten Kundenkontakt
• Die Möglichkeit, neben dem Studium Praxiserfahrungen zu sammeln
• Die Arbeit in einem netten Team
• Planbare, regelmäßige Arbeitszeiten

Die Universität Münster setzt sich für Chancengerechtigkeit und Vielfalt ein. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung oder Identität. Eine familiengerechte Gestaltung der Arbeitsbedingungen ist uns ein selbstverständliches Anliegen. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei Fragen vorab kontaktieren Sie gerne Frau Wiebke Hörstmann-Jungemann (Tel.: 0251 83-31602).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 04.03.2024 mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) als PDF-Datei unter Nennung der Referenznummer 2405022S in einem PDF per E-Mail an it.hr@uni-muenster.de.

Wichtiger Hinweis: Ihre Bewerbung kann nur als PDF-Datei berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie, dass wir andere Dateiformate nicht berücksichtigen können.


Image Image